Deutsche Wirtschaft wächst im 3. Quartal 2011 um 0,5%

Heute hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) das aktuelle Konjunkturbarometer vorgelegt. Das von der Börse mit Spannung erwartete Papier bescheinigt der deutschen Wirtschaft auch im zweiten Quartal ein solides Wachstum von 0,4 Prozent. Die Prognose für das 3. Quartal 2011 beinhaltet sogar ein Plus von 0,5 Prozent.

Warum eine gute Steuerberatung so wichtig ist

Das Steuersystem in Deutschland ist für viele Menschen ein totales Chaos, bei dem man keinen Durchblick finden kann. Jedoch muss man sich mit diesem System befassen und es verstehen, damit man eventuell ein Teil seiner bezahlten Steuern zurückerhalten kann. Falls man dafür aber keine Zeit hat sollte man sich eine Steuerberatung suchen. Oftmals bieten Gewerkschaften […]

Absicherung im Todesfall: Die Kapitallebensversicherung

Bei der Kapitallebensversicherung für den Todesfall handelt es sich um eine Versicherungsform, bei der die zuvor vereinbarte Versicherungssumme beim Todesfall der versicherten Person an den von ihm festgelegten Begünstigten ausgezahlt wird. Das gewählte Versicherungsunternehmen muss bei Abschluss der Kapitallebensversicherung für den Todesfall die Auszahlungssumme garantieren. Aber so, wie bei vielen anderen Versicherungen auch, sollte man […]

Höhere Grunderwerbssteuer verteuert Immobilienerwerb

Schlechte Nachricht für diejenigen, die eine Immobilie in Niedersachsen oder in Bremen erwerben möchten. Diese beiden Bundesländern haben zum 01.01.2011 die Grunderwerbssteuer von 3,5% auf 4,5%  angehoben.  Der Kauf eines Hauses oder einer Wohnung verteuert sich also um einen Prozentpunkt. Wer in Schleswig-Holstein wohnt und mit einer Immobilie liebäugelt,  der sollte sich vielleicht noch in […]

Gold: Wohin geht der Kurs in 2012?

Die Rahmenbedinungen für ein weiteres Ansteigen des Goldkurses sind weltweit gegeben. Alleine die anhaltende Unsicherheit um Mitgliedsstaaten der europäischen Währungsunion sorgt weiterhin für eine hohe Nachfrage nach Gold als Inflationsschutz. Trotz der Bemühungen der EZB und der europäischen Politik sehen viele Anleger die Grundfesten der Stabilität der großen Weltwährungen erschüttert. Der Euro könnte nach einem […]

Warum in die Private Krankenversicherung?

Diese Frage stellt sich vielen, deren Gehalt oberhalb der Jahresarbeitsentgeldgrenze in Höhe von 49.500 Euro pro Jahr liegt. Denn ab diesem Jahresgehalt ist es bisher gesetzlich Versicherten möglich, in die private Krankenversicherung zu wechseln.

Die Wirtschaft und das Öl

Dass uns Menschen das Öl eines Tages ausgehen wird, ist kein Geheimnis. Doch sind sich in letzter Zeit Experten mehr und mehr einig, dass der peak oil viel früher als erwartet auf uns zukommt. Nicht in hundert, nicht in fünfzig, sondern in zehn bis zwanzig Jahren sollen wir die maximale Förderrate der weltweiten Erdölproduktion erreichen. […]

Sparen bei den Benzinkosten

Das Auto ist nach wie vor „des Deutschen liebstes Kind“ Deutschland ist nun mal ein Autoland und daran werden auch die steigenden Benzinpreise nicht viel ändern. In den 50er Jahren hat man für einen Liter Super noch ca. 70 Pfennige bezahlt und für einen Liter Diesel 40 Pfennige. Mitte der 60er Jahre gingen die Preise […]

Aktienhandel – aber bitte richtig!

Zum Vermögensaufbau gehören Aktien. Wir zeigen, wie der Aktienhandel funktioniert. Als Aktienhandel wird das Traden mit Aktien und auch anderen Wertpapieren bezeichnet. Anleger können unter einer Vielzahl von in- und ausländischen Aktien auswählen und entweder direkt in diese investieren oder auch mit sogenannten Derivaten (Optionsscheinen, Zertifikaten) darauf spekulieren. Bei der Wahl der richtigen Aktie, spielen […]

Prepaid Kreditkarten

Auch wenn Ihre Schufa-Auskunft negativ ist, müssen Sie auf die Vorteile einer Kreditkarte nicht verzichten. Zwar erhalten Sie dann in der Regel keine Kreditkarte mit Kreditrahmen, aber in jedem Fall eine Prepaid-Kreditkarte. Diese Kreditkarte funktioniert ähnlich wie eine Prepaid-Karte für das Handy: Sie laden vor der Benutzung einen beliebigen Betrag auf, welchen Sie dann für […]